The green experience

     • Caniço • Pico do Areeiro • Ribeiro frio • Porto da Cruz • Portela • Machico     

  Tours: Donnerstag, Freitag, Samstag

  Einsteigen: 14h00m

  Zeit: halber Tag

  Erwachsener: 20€  Kind: 8€

  Hört auf: 4 punkte von Interesse

Jetzt buchen!

Die grüne Rennstrecke führt von Caniço entlang einiger Gebirgszüge Madeiras und erklimmt den Vale Paraíso in Richtung Pico do Areeiro (1818 m), von wo aus Sie einen fantastischen Blick auf das zentrale Massiv der Insel genießen können.
Atmen Sie nach der Fahrt den Berg hinab und atmen Sie die frische Luft des Laurissilva-Waldes (UNESCO-Welterbe). Sie passieren einen Baum von Bäumen, der Sie nach Ribeiro Frio führt, einem Ort, an dem Sie unbedingt die Forellengärtnerei und den Waldpark besuchen können.
Folgen Sie der schönen Straße, die sich durch den Berg zur Nordküste windet, und erfreuen Sie sich an der natürlichen Schönheit des Hafens des Kreuzes. Hier können Sie zu Fuß die Promenade am Meer mit Blick auf den Strand von Alagoa erkunden und den berühmten Brandy in Engenho kosten alter Norden.
Wieder den Hang hinauf, in Richtung des Aussichtspunkts von Portela, von wo aus Sie nach Machico, der zweitgrößten Stadt der Insel, absteigen, wo Sie ein riesiges Tal voller Häuschen finden, das zu einer großen Bucht mit Sandstrand führt. Ort der Entdeckung der Entdecker, als die Insel entdeckt wurde.

Wir empfehlen Ihnen auch, sich unseren Mitarbeitern anzuschließen, und Sie können Ihr Ticket für die EACL verwenden, die zwischen Caniço und Funchal (umgekehrt) verkehrt. Das Ticket ist den ganzen Tag gültig, an dem Sie Ihre Madeira Sightseeing-Tour machen.

Überprüfen Sie hier die Zeitpläne der EACL-Karrieren